Aktuelles

Adventszeit in der Osterstraße - Warum bleibt die Weihnachtsbeleuchtung aus und was hat das mit dem Weihnachtsmarkt zu tun

Die Interessengemeinschaft Osterstraße e.V. hängt in diesem Jahr keine Weihnachtsbeleuchtung im öffentlichen Raum auf. Auch Edeka und Galeria, die zur Adventszeit jeweils eigene Beleuchtung hatten, wollen in diesem Jahr verzichten. Damit wird in der Osterstraße ein klares Zeichen für Resourcenschonung, Nachhaltigkeit und Solidarität gesetzt. Das eingesparte Budget wird vom Verein und der HejNorden GmbH, dem Betreiber des Weihnachtsmarktes, in eine Spülstation investiert, so dass auf der gesamten Veranstaltung komplett auf Einweggeschirr verzichtet werden kann.

Weiterlesen

Drucken

Laternenumzug 2022

Am Freitag, den 28.10.2022 laden der Osterstraße e.V., die Freiwillige Feuerwehr Eimsbüttel und das Kreativhaus Eimsbüttel e.V. alle Kinder des Stadtteils wieder zur Teilnahme am traditionellen Laternenumzug durch’s Quartier ein.

Da auf dem Fanny-Mendelssohn-Platz ein Testcontainer steht und der Aufzug eingerüstet ist, wird der Umzug wie im letzten Jahr auf dem Hof der Telemannschule starten und dort mit einem Abschlusskonzert enden.

Weiterlesen

Drucken